Rücken & Gelenke

Sie haben Rückenschmerzen? Die Ursachen sind häufig Stress, Fehlhaltungen, einseitige Belastung oder fehlende Bewegung, die mit Medikamenten oder Operationen behandelt werden. Zumindest oberflächlich. Denn die tatsächliche Ursache von Rücken- und Gelenkproblemen liegt häufig in erschlafften Muskeln. Die Belastung, die eigentlich die Muskeln tragen sollte, wird anderweitig verteilt – auf Bandscheiben oder Wirbel – und so entsteht Schmerz.

EMA Training für Rückenprobleme

Elektrische Impulse können zu Therapiezwecken eingesetzt werden; sie werden zur Schmerzbekämpfung ebenso genutzt wie um Verspannungen aktiv zu lösen. Der Muskeltonus wird durch den Wechsel von Anspannung und Entspannung positiv beeinflusst. Während Ihres 20 minütigen Workouts können Sie ein komplettes Ganzkörpertraining absolvieren. Auch die Stabilisationsmuskulatur wird gestärkt und damit fehlerhaften Körperhaltungen entgegengewirkt.

Training für jung und alt, krank und gesund

Herkömmliche Trainingsmethoden gegen Rückenprobleme richten sich vorrangig an gesunde und vitale Menschen. EMA Training dagegen ist für Jedermann geeignet und kann individuell auf die physische Ausgangssituation abgestimmt werden. Muskeln am Rücken bzw. die gesamte Rumpfmuskulatur können effektiv, schonend und in kürzester Zeit aufgebaut werden. Schon nach 2 bis 3 Trainingseinheiten kann fast jeder eine deutliche Verbesserung wahrnehmen.